Josef Haas - Serge`s Musikarchiv-Entlebucher und Emmentaler Musikarchiv

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Josef Haas

Marbach LU (Gemeinde Escholzmatt-Marbach

Sepp Haas Marbach Luzern


Bronze Medaillengewinner 50 Km Langlauf Olympische Winterspiele 1968 Grenoble













  


   
Gold: Ole Ellefsaeter (NOR)   Silber: Wjatscheslaw Wedenin (URS)     Bronze: Josef Haas (SUI)






Was für ein Erlebnis für mich als zehnjähriger Knabe, mein Nachbar als Medaillengewinner an einer Olympiade!!!!



Der Schweizer Bauernsohn Josef Haas aus dem Schärlig, Gemeinde Marbach im Entlebuch sorgte mit 30 Jahren für eine der grossen Überraschungen der Olympischen Winterspiele 1968 von Grénoble, als er in Autrans im 50-Kilometer-Skimarathon die Broncemedaille hinter dem Norweger Ole Ellefsäter und dem Russen Wjatscheslaw Wedenin gewann. Der am 3. August 1937 geborene Langläufer, der auf dem elterlichen Anwesen im Bergdorf Marbach arbeitet, hatte den Skilanglauf erst mit 24 Jahren ernst genommen - er wurde damals Dritter der Schweizer Meisterschaft - und so war er schon 29, als er den Anschluss an die internationale Klasse schaffte. Mit 22 und 23 Jahren hatte ihn allerdings der Besuch der landwirtschaftlichen Schule im Winter von den Loipen ferngehalten.

Josef Haas' Aufstieg zur Weltklasse begann 1966 mit der Teilnahme an den Weltmeisterschaften in Oslo. Dort wurde er 15. über 50 Kilometer, 26. über 15 Kilometer und 22. über 30. Kilometer. Im Winter darauf holte er sich über 15 und 50 Kilometer seine ersten Schweizer Meistertitel (sieht man von der Schweizer Armeemeisterschaft ab, die er 1964 errang). In diesem Winter des Jahres 1967 kam er auch international weiter ...

Internationales Sportarchiv 21/1968  vom 13. Mai 1968






Grenoble 1968: Bronze von Josef Haas über 50 km Langlauf































Donghua Li


Quellenmaterial aus einem Archiv


Serge Schmid

Oberstrasse 25
CH-3550 Langnau
+41 (0) 34 402 67 33
sergeschmid@gmx.ch

Copyright © 2015. All Rights Reserved.
Webdesign by Serge Schmid




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü