Entlebucher Kuhschwanzuhr - Serge`s Musikarchiv-Entlebucher und Emmentaler Musikarchiv

Direkt zum Seiteninhalt

Entlebucher Kuhschwanzuhr

Verschiedenes





Quelle: Hermann Krummenacher

Josef Krummenacher von der Vierstocken ( Der Zytmacher-Söppili) stellte die berühmten
Entlebucher-Kuhschwanzuhren her. Der Namen "Kuhschwanz" kommt daher weil es eine
Vorpendeluhr ist, das heisst der Pendel schwingt wie ein Kuhschwanz über dem Zifferblatt.

Josef Krummenacher wurde wohl von Glasbläsern aus dem Schwarzwald, die in Flühli
in den Glashütten arbeiteten auf die Schwarzwald Uhren aufmerksam gemacht und zu
der Entlebucher Kuhschwanz Uhr inspiriert.

Das Holz für das Uhrwerk wurde eine gewisse Zeit in den Jauchekasten gelegt und landete
nachher in der Rauchküche. Dadurch wurde das Holz imprägniert und haltbar gemacht.

Die Kuhschwanz-Zyt Gewichte stammten aus Sandstein aus der Umgebung.


Bei der Uhr handelt es sich um einen Surrer mit 4/4 Schlag auf 2 Tonfedern sowie jeweils
die vergangenen Stunden auf eine Tonfeder.Zusätzlich hat die Uhr noch ein Wecker-Werk.


Achtung: Ich habe selber keine Entlebucher-Kuhschwanzuhr, und biete auch keine solche Uhren
zum Verkauf an. Für Fragen wenden Sie sich an den Fachhandel oder an Auktionen, ich kann
Ihnen leider nicht weiterhelfen!

Serge Schmid

Oberstrasse 25
CH-3550 Langnau
+41 (0) 34 402 67 33
sergeschmid@gmx.ch


Copyright © 2015. All Rights Reserved.
Webdesign by Serge Schmid







Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü