Ländlerkapelle-Zoge-n am Boge - Serge`s Musikarchiv-Entlebucher und Emmentaler Musikarchiv

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ländlerkapelle-Zoge-n am Boge

Musikarchiv

Thomas Marthaler, am 31. März 1929 in Zürich geboren, zählt heute zu den ganz „Grossen“ der Schweizer Ländlermusik. Auch als Zahnarzt und Professor des Zahnärztlichen Institutes der Universität Zürich hat er national und international hohe Anerkennung erfahren. 1944 lernte Thomas Marthaler autodidaktisch Klarinette spielen. Bereits 1945 schrieb er seine ersten Kompositionen. Mit seinem Jugendfreund Goldi Merker und mit Josias Jenny erschienen die ersten Tonaufnahmen mit der „Studentenländlerkapelle Zürich“. Es folgten ein berufliches Weiterbildungsjahr in den USA wo Thomas Marthaler viele Jazzgrössen kennen lernte und dann während acht Jahren sich der Jazzmusik widmete. Als er 1955 von Josias Jenny für einen Bündneranlass im Restaurant Krone Unterstrass als Klarinettist eingeladen wurde, war’s besiegelt: die Ländlerkapelle „Zoge-n-am Boge“ war geboren. 1959 kam noch Emil Wydler dazu und so entstand das legendäre Ländlerquartett „Zoge-n-am Boge“
























Diese Schallplattenaufnahmen befinden in digitaler-restaurierter Form in meinem Musikarchiv (Weitere werden folgen)

Ländlerkapelle Zoge n-am Boge alte Videoaufnahme)

Ländlerkapelle Zoge-n-am Boge


Ländlerkapelle Zoge n-am Boge: i dr Mühli Passugg von Emil Wydler

Bim Heri in Hollywood, Ländler (D. Märchi)Ländlerkapelle Zoge-n.am  Bogen




Serge Schmid

Oberstrasse 25
CH-3550 Langnau
+41 (0) 34 402 67 33
sergeschmid@gmx.ch

Copyright © 2015. All Rights Reserved.
Webdesign by Serge Schmid





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü