Jodelduett Hans und Arthur Schöpfer - Serge`s Musikarchiv-Entlebucher und Emmentaler Musikarchiv

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jodelduett Hans und Arthur Schöpfer

Entlebucher Musik




Hans Schöpfer, Wauwil: 5. Januar 1945*

" S`Jutze isch my Wäut."

Geboren in Marbach LU und aufgewachsen in Marbach und Schüpfheim. Als Bergbauernsohn hat er die Liebe

zur Natur und zum Jodellied kennen gelernt. Mit seinem Bruder Arthur hatte er schon früh ein gutes Ansehen.

Wo sie aufgetreten sind, wurden  sie mit Begeisterung bejubelt. Seither besuchten sie alle Jodlerfeste mit

Erfolg. 1969 trat Hans dem JK Bärgglöggli Schötz bei und konnte sich dort als Jodler entwickeln. 1975 besuchte

er den Dirigentenkurs und 1982 absolvierte er den Jurykurs mit Erfolg. Bis heute ist die Juryarbeit für ihn

immer eine wertvolle Herausforderung. Als Dirigent steht er heute dem JK Sempach und dem JK Schötz vor.

Nach undnach sind auch verschiedene Eigenkompositionen entstanden. Durch all das Schaffen für unser

schönes Kulturgut,wurde er 2008 vom ZSJV mit der Ehrenmitgliedschaft geehrt.


1969-1978 Solo Jodler JK Bärgglöggli Schötz
1977-1999 JK Nottwil, Ehrendirigent
1977- 2002 JK Ettiswi, l Ehrendirigent
1979-1984 JK Dagmersellen, Dirigent
1984-1989 JK Heimelig Willisau, Dirigent
1975-1992 JK Santenberg Wauwil, Ehrenpräsident
1985 Mitbegründer der Hinterländer Jodlervereinigung, 7 Jahre Dirigent und 5 Jahre Präsident

Hans Schöpfer erreichte mit seinen Vereinen immer die höchste Auszeichnung an den Jodlerfesten
und gewann mit dem JK Wauwil in England  an einem Europäischen Gesangswettbewerb den ersten Rang.

Bekannte Kompositionen: " S`Jutze isch my Wäut", " E bsundere Blick", " Mini liebste Lüüt"




Arthur Schöpfer, Inwil: 1948*

" Vil cha mer schöns und gfröits im Lied  besinge, nur darf mer Melodi nid mit Gwalt bezwinge.
D`sHärz vom Jodler gspürt mer scho, wenn däm  sis Jützli schön söll überecho"

Arthur Schüpfer wurde als zweitjüngstes von acht Kindern geboren. In der Familie wurde das Musizieren,

Singen und Jodeln gepflegt. Die Lieder vom Duett Rüdi-Rüegsegger mit den Kompositionen von Walter Hofer

inspirirten in und seinen Bruder Hans. Während und nach seiner Lehrzeit als Wagner/ Schreiner war er

Aktivmitglied des JK Schüpfheim.Die berufliche Laufbahn als Verkaufsmanager führte ihn über Hergiswil nach

Zug.1971 heiratete er. Im gleichen Jahrtrat er dem JK Maiglöggli Zug bei. Das erste Jodlerfest besuchte er

1968.In den 70er Jahren wurde das Jodlerduett Hans und Arthur Schöpfer in allen Gegenden der Schweiz und

imAusland engagiert. 1972 machte er die ersten Gehversuche beim Komponieren. viele Stunden sass er mi

seinemFreund und Handorgelbegleiter Ruedi Rengglizusammen und es entstanden die ersten

Eigenkompositionen.


Bis heute sind es über 50 für Einzel, Duett und Chor. Sämtliche Kompositionen sind im Eigenverlag Arthur

Schöpfer oder in zwei Jodlerbüechli " us üser  eigete Chuchi" erhältlich. Arthur ist Vater von drei erwachsenen Kinder


 
Bekannte Kompositionen: "Früehligs-Läbe",  "es chund ä Zyt",  "Es Bergpuurli"
                                                                                                                                                              



Der bekannte Jodler und Komponist Ruedi Renggli vom Finsterwald begleitete Hans und Arthur Schöpfer gefühlvoll
auf der Handorgel und erweiterte durch sein Mitwirken als Jodler das Duo zum Trio.


Das folgenden Fotos stammen aus der Kinderzeit der beiden Jodler









Der erste Auftritt am Kt. Jodelfest in Schüpfheim von 1969 (Handorgelbegleiter Franz Stadelmann)

















Diese beiden Notenbüchlein sind bei Turi Schöpfer erhältlich





Selbst in Japan sind die beiden hervorragenden Jodler mit Marbacher Wurzeln aufgetreten.



Turi Schöpfer, der jodelende Gemeindepräsident von Inwil



Luzerner Zeitung: Hans Schöpfer als pdf-Datei

























Die Schallplattenaufnahmen sind auf CD digitalisiert


Bauer ledig sucht. Lied von Arthur Schöpfer, vorgetragen von Duett Hans Röösli-Ruedi Renggli

Video Arthur Schöpfer 1
Video Arthur Schöpfer 2

Es chund di Zyt


Serge Schmid

Oberstrasse 25
CH-3550 Langnau
+41 (0) 34 402 67 33
sergeschmid@gmx.ch


Copyright © 2015. All Rights Reserved.
Webdesign by Serge Schmid






Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü