Hermann Studer - Serge`s Musikarchiv-Entlebucher und Emmentaler Musikarchiv

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hermann Studer

Entlebucher Musik



Bei einem Bläser und Solistenkurs, organisiert durch den Luzerner Kt. Musikverband
entstand mein erster engerer Kontakt zu Hermann Studer.

Bei der Vorbereitung für die Musikausstellung im Entlebucherhaus in Schüpfheim.
sowie beim Mitwirken in der Archivkommission des Entlebucher Musikarchivs
hat mich Hermann mit seinem grossen Fachwissen sowie seiner ruhigen und
besonnenen Art beindruckt.

Hermann, herzliche Gratulation und ein riesengrosses " Merci" für dein musikalisches Schaffen.




Hermann Studer erhält den "Goldenen Violinschlüssel 2015"

Seine Alphornkompositionen gehören zu den bekanntesten und meist gespielten Melodien der Schweiz.
Seine Lerngrundlagen und sein Wirken für die Alphorn-, Jagd- und Blasmusik sind nachhaltig. Seit 60 Jahren
engagiert sich der stets bescheiden gebliebene Musiker und Lehrer für die Schweizer Musik.
Der kirchenmusikalische Leitsatz «Gott zu Ehre, den Menschen zur Freude» ist für Hermann Studer
nicht nur ein Spruch, sondern viel mehr: Er lebt ihn vor.









Bilder und Text, Godi Studer, Quelle, Journal Unesco Bioshäre Entlebuch





Selbst in Japan ist Hermann Studer ein Begriff








Quelle: Entlebucher Anzeiger



Quelle: Wochenzeitung

Auch in Amerika werden seine Kompositionen gespielt



Alphornmesse aufgeführt von Alphorngruppe Echo vom Frohberg Rüti und Kirchenchor Escholzmatt, Petersdom Rom

Samstag, 16.05.2015 12.00 Uhr
Gottesdienst in der Basilika im Petersdom Vatikanstadt

Alphornmesse: Hermann Studer
Chorstimmen: Emil Wallimann
Liedertexte: Lisbeth Arnold
Direktion Kirchenchor Escholzmatt: Bernadette Roos
Direktion Alphorngruppe Echo vom Frohberg Rüti: Guido Giacomuzzi








Serge Schmid

Oberstrasse 25
CH-3550 Langnau
+41 (0) 34 402 67 33
sergeschmid@gmx.ch

Copyright © 2015. All Rights Reserved.
Webdesign by Serge Schmid





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü