Tonstudio-Museum - Serge`s Musikarchiv-Entlebucher und Emmentaler Musikarchiv

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tonstudio-Museum

Tonstudio
Pioneer PDR-05 als vollwertigen Profi-Recorder benutzen


Pioneer PDR-05





ErrorBit - Monitor, Jitterkiller Opto -> koax -> opto - Wandler & Verteiler
für CD-Recorder, MiniDisc, DAT, DCC, DVD (DTS u. PCM-Ton) & Digital-Radio)

Computer- statt Audio Rohlinge benutzen

Die Audio-CD Rohlinge kosteten ca. 2.50 Fr, die Computer Rohlinge ca. 30 Rappen.


Processorplatine zwecks Benutzung von Profi- (Computer-) CDR/Ws bei Pioneer CD-Rekorder.  
Die Original Pioneertasten werden mit einer Doppelfunktion belegt.

Audio CD Rohling einlegen und vom Gerät einlesen lassen. CD Schublade mit der Doppelfunktion
öffnen und den Rohling gegen einen Computer Rohling austauschen und Schublade wieder mit der
Doppelfunktion der Original Pioneertasten schliessen.

Wichtig, die bespielte CD zuerst finalisieren und erst dann herausnehmen.



Pioneer PDR-05 mit Computer Rohlingen und ohne Serial Copy Management System (SCMS) benutzbar.
Der Audio-CD Rekorder wurde nun ein vollwertiger Profi-Recorder für wenig Geld.

Im Computer-Zeitalter und wegen den neuen Speichermedien haben diese Geräte Museumswert bekommen.


Trick Pioneer PDR-05

Deckel des Gerätes wegschrauben und abnehmen.



Pioneer PDR-05 offen



Das Blech über dem Laufwerk entfernen, jetzt hat man freuen Zugriff auf das Laufwerk
und kann die Rohlinge auch ohne die Processorplatine zwecks Benutzung von
Profi- (Computer-) CDR/Ws austauschen.

Audio-CD  Rohling einlesen lassen, Puck über der CD wegnehmen, Rohling austauschen,
Puck wieder hinlegen und Aufnahme starten.

Wichtig, die bespielte CD zuerst finalisieren und erst dann herausnehmen.

In Haushalten mit Kindern ist aus Sicherheitsgründen von diesem Tipp abzuraten.
Benutzung auf eigene Gefahr.

Quelle: Fachzeitschrift

Trick Philips CDR 870





Die CD Schublade kann mit dem Fingernagel oder einer kleinen Münze von aussen
manuell geöffnet und geschlossen werden.

Audio-CD  Rohling einlesen lassen, Schublade wie oben beschrieben öffnen und
den Audio-CD Rohling gegen einen Computer Rohling austauschen, Schublade
manuell schliessen, also zustossen und mit dem Aufnehmen beginnen.

Wichtig, die bespielte CD zuerst finalisieren und erst dann herausnehmen.


Quelle: Fachzeitschrift


 
Sony Walkman D-EJ725



Dieser alte portable CD Player wurde vor vielen Jahren gekauft, und durch
einen Zufall wurde bemerkt, dass man mit ihm alle CDs (!) digital überspielen kann.

Auch dieser Tipp ist heute nur noch Schnee von gestern!



Serge Schmid

Oberstrasse 25
CH-3550 Langnau
+41 (0) 34 402 67 33
sergeschmid@gmx.ch

Copyright © 2015. All Rights Reserved.
Webdesign by Serge Schmid





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü